KURSPROGRAMM 2018

kurse für erwachsene

naturkosmetik - deos selber machen

Werkstatt für kräuter-grüne kosmetik

 

Mittwoch, 02. Mai 2018

19 Uhr - ca. 21 Uhr 30 (Werkstatt-Termine dauern erfahrungsgemäß etwas länger)

Umweltstation Hämmerleinsmühle

Kursnummer FOLGT IN KÜRZE

 

Als Alternative zu Duftmitteln aus der Drogerie stellen wir eigene Deos & Duft-Sprays mit ätherischen Ölen her.

Hierbei werden nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet.

Es bleibt viel Raum zum Experimentieren mit verschiedenen Aroma-Mischungen & Rezepturen.

 

Wir stellen ein kompaktes Deo-Stück her - also ein Deo ohne Verpackung!

Außerdem gibt es das Rezept für eine pflegende Deo-Creme.

Beide Varianten lassen sich mit ätherischen Ölen verfeinern.

 

Auf Basis von Hydrolaten (Pflanzenwasser) & ätherischen Ölen können natürliche Duftsprays gemischt werden.

 

Ein Praxis-Abend für Alle, die die Inhaltsstoffe ihrer Kosmetik selbst bestimmen wollen

und Spaß am gemeinsamen Werkeln haben.

Innerhalb der Zeit können verschiedene "Produkte" entstehen.

Abgerechnet wird nach Materialkosten pro Stück.

 

Die verwendeten Kosmetik-Rohstoffe stammen zumeist aus biologischem Anbau.

 

 

Kursgebühr 25 Euro & 12 Euro Materialkosten inklusive Getränke & Rezepte

bitte mitbringen: evt. leere & ausgekochte Sprühflaschen und Creme-Tiegel,

Verpackung für das Deo-Stück

(können beim Kurs gekauft werden - wer Verpackung sparen will, verwendet bereits vorhandene Verpackung)

 

im Kursprogramm der Hämmerleinsmühle auf Seite ?

Anmeldung unter

BALD MÖGLICH

evtl. Voranfragen unter www.margit.albrecht@web.de

 

 

LAVENDELBLAU

 

NATURKOSMETIK & KRÄUTERKÜCHE AUS DEM GARTEN

 

Freitag, 15. Juni 2018

19 - ca. 22 Uhr

Umweltstation Hämmerleinsmühle

Kursnummer FOLGT IN KÜRZE

 

Ein Abend zum Wohlfühlen und "blau machen"!

Ein lavendeliger Willkommenstrunk stimmt uns ein auf die wunderbare Welt des Lavendels!

 

Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Lavendelernte zu duftenden Geschenken verarbeiten können.

Wir stellen ein pflegendes Kokos-Hautbalsam her, füllen Bademilchsäckchen &

mischen einen ganz besonderen Entspannungs-Tee für Zuhause.

 

Neben vielen Informationen & Anregungen zu Anbau, Ernte & Verarbeitung gibt es

verschiedene Kostproben aus der kräuter-grünen Küche.

Ein ausführliches Skript mit Rezepten führt durch den Abend.

 

Verschiedene Kostproben aus der kräuter-grünen Küche mit Produkten aus der Manufaktur kräuter-grün.

Beim letzen Kurs gab es beispielsweise:

Lavendel-Sirup, Lavendel-Likör, Lavendel-Brot mit Lavendel-Salz, Lavendel-Tiramisu...

Lassen Sie sich überraschen, was es dieses Jahr gibt!

(Gebacken wird mit Dinkelmehl - bei Allergien & Unverträglichkeiten bitte vorher Bescheid geben)

 

Kursgebühr: 30 Euro & 12 Euro Materialkosten inklusive Skript, Getränke, Kostproben

bitte mitbringen: wer möchte, kann seinen eigenen getrockneten & frischen Lavendel zum Verarbeiten mitbringen

 

im Kursprogramm der Hämmerleinsmühle unter Seite ?

Anmeldung unter

BALD MÖGLICH

evtl. Voranfragen unter margit.albrecht@web.de

 

 

spitzwegerich

Natürliche helfer aus deR NATUR

 

Sonntag, 21. Juni 2018

15 - ca. 19 Uhr

Umweltstation Hämmerleinsmühle & in der Natur (sammeln)

Kursnummer FOLG IN KÜRZE

 

Bei einem Mückenstich hilft ein Blatt Spitzwegerich wahre Wunder.

Um dieses Wunder zu konservieren & immer zuhause parat zu haben,

verarbeiten wir den Spitzwegerich zu einer Tinktur.

Diese wird später in kleine Roll-On-Flaschen abgefüllt.

 

Jeder Teilnehmer setzt seine eigene Tinktur an, um diese mit nach Hause zu nehmen.

Aus vorbereiteter Tinktur füllen wir je ein Roll-On.

Leere Roll-On-Fläschchen können im Kurs gekauft werden.

 

Auch wenn der Winter und die nächste Erkältungssaison noch weit weg ist:

Wir setzen Hustensirup aus Spitzwegerich an

und verfeinern ihn wahlweise mit anderen Pflanzen aus dem Kräutergarten.

 

 

Kursgebühr 35 Euro plus ca. 12 Euro Materialkosten

(Materialkosten richten sich nach den hergestellten "Produkten" bzw. nach den erworbenen Leer-Behältern)

 

bitte mitbringen: Festes Schuhwerk ( wir gehen gemeinsam Sammeln),

2 Schraubgläser, Schneidebrett und scharfes Messer

 

im Kursprogramm der Hämmerleinsmühle auf Seite 29

Anmeldung unter

 

 

kräuterduft in der teetasse

bunte teemischungen aus kräutern & Blüten

 

Samstag, 20. Oktober 2018

15- ca. 18 Uhr 30

Umweltstation Hämmerleinsmühle

Kursnummer 50 ER

 

Pfefferminze, Kamille, Melisse oder Zitronenverbene?

Welchen Duft mögen Sie in Ihrer Teetasse?

 

Wir besuchen verschiedene Teepflanzen im Kräutergarten und verarbeiten manche von ihnen

zu frischen Tee-Aufgüssen.

Anhand von Beispielen erfahren Sie allerhand über den richtigen Erntezeitpunkt,

die Trocknung & Lagerung der Kräuter & Heilpflanzen.

 

Gemeinsam stellen wir verschiedene Teemischungen zusammen.

Daneben bleibt auch Raum für eigene Experimente:

An der Tee-Bar aus getrockneten Kräutern, Blüten & Gewürzen lassen sich eigene Kreationen mischen

und in Teebeutelchen verpacken.

 

Verschiedene Tees stehen zum Probieren bereit.

Dazu gibt es eine Leckerei aus der kräuter-grünen Küche.

 

Viele der verwendeten Pflanzen kommen aus eigenen Anbau oder Wildsammlung.

 

 

Kursgebühr 30 Euro plus 8 Euro Materialkosten

 

 

bitte mitbringen: Lieblings-Teetasse

 

Gerne gebe ich Ihnen weiter Informationen!

Entweder persönlich oder per Mail.

 

im Kursprogramm der Hämmerleinsmühle auf Seite 41

Anmeldung unter

 

 

TANNENGRÜN & HARZBALSAM

MIT NADELBÄUMEN GESUND DURCH DEN WINTER

Samstag, 12. Januar 2019 (im Kursprogramm im Kulturgarten im November ausgeschrieben. Der Termin findet aber im Januar 2019 statt.)

 

evtl. ZUSATZTERMIN AM SAMSTAG, 09. FEBRUAR 2019 - bitte bei Intesse melden!

 

Wir gehen gemeinsam in den Wald und machen uns auf die Suche nach Baumharz.

Zurück im Lehmhaus gibt es Punsch & Kräutertee zum Aufwärmen.

Dann bereiten wir aus unserem mitgebrachten Harz einen duftenden Ölauszug.

Die Grundlage für einen wärmenden Winterbalsam.

Anhand eines Skripts erfahren wir einiges über die heilsamen Eigenschaften unserer heimischen Nadelbäume.

 

Wir bereiten Badesalz aus Tannengrün,

mischen aus der Salbengrundlage unser individuelles Erkältungsbalsam und

jeder bekommt ein Fläschchen Harzöl zur weiteren Verwendung mit nach Hause.

 

Wir treffen uns am Lehmhaus und fahren in Fahrgemeinschften in den Wald.

Bitte an feste Schuhe und warme, ältere Kleidung denken (Harzflecken).

Evtl. Schuhe zum Wechseln mitbringen.

 

Kursgebühr 35 Euro plus 12 Euro Materialkosten

(inklusive Skript, Imbiss & Getränke)

 

bitte mitbringen: Schneidebrettchen & Messer, evtl. Schuhe zum Wechseln

 

Anmelung unter

 

 

 

Falls Sie mehr Informationen haben möchten:

Sprechen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail!

 

VERANSTALTUNGEN & KURSE FÜR GRUPPEN

Sie sind bereits eine feste Gruppe und möchten einen Themenabend rund um Kräuter erleben?

Sprechen Sie mich gerne darauf an!

 

MÖGLICHE THEMEN:

LAVENDELBLAU - RINGELBLUMENGELB - PFEFFERMINZGRÜN - TANNENGRÜN & HARZBALSAM NATURKOSMETIK - GESCHENKE AUS DEM GARTEN - BADEZUSÄTZE

...oder eines der hier vorgestellten Themen - auch in Abwandlungen...

 

informativ - kreativ - mit allen Sinnen - nachhaltig - kräuter-grün

 

mit Kostproben aus der Kräuterküche & Getränken

KURSE FÜR KINDER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Margit Albrecht